Portfolio

3D Art

3D Art ist heutzutage überall. Von deinem Lieblingsfilm oder der täglichen Werbung im Fernsehen bis zur Darstellung von Bauprojekten. Über die Jahre wurden die Werkzeuge immer besser und einfacher. In diesen Tagen besitzen schon einzelne Person die Möglichkeit, umfangreiche Projekte zu realisieren. Es haben sich große Communities um kostenlose Programme wie Blender gebildet und die Industrie entwickelt sich stetig weiter.

Schon lange gilt mein Interesse der CGI. Im Laufe der Jahre konnte ich mir einen Erfahrungsschatz in diesem Bereich zulegen.

Archviz

Archviz steht für “Architectural Visualization” und ist die detailgetreue 3D-Visualizierung und -Planung von Gebäuden oder Innenräumen. In der heutigen Welt ist das ein fester Bestandteil von großen, aber auch kleinen Bauprojekten. Man plant nicht mehr auf Papier mit einem Stift, sondern baut und simuliert am Computer mit CAD-Programmen. Dieser Teil der 3D-Kunst wird immer bedeutender.

Zur Zeit beschäftige ich mich mit Architekturvisualisierung. Hauptsächlich nutze ich Twinmotion dafür.

Game development

In der Gegenwart ist die Videospieleindustrie gar nicht mehr zu wegzudenken. Jedes Jahr liegt der Umsatz in Milliardenhöhe. Zudem ist sie, aus meiner Sicht, bedeutsam für Innovationen und Veränderungen in der 3D-Kunst.

Die Entwicklung von Spielen ist ein aktuelles Thema. Die meiste Erfahrung habe ich dafür in der Unity Engine gesammelt.

Duwenbeek

Duwenbeek ist ein kleiner 2D pixel art Plattformer. Ich habe es mit der Unity Engine entwickelt. Derzeit kann man es auf Itch.io kostenlos ausprobieren.